Aktuelles

Seminarankündigung:

Wege mit der Einsamkeit

Wie fühlt sich Einsamkeit an, wenn ich ihr Raum gebe?

Einsamkeit ist kein Thema auf Parties oder in Talkshows, doch jede_r kennt das Gefühl. Wenn sie auftaucht, ist sie oft diffus und schwer greifbar. Wir machen die Musik/ das Smartphone/ den Fernseher an oder arbeiten/ konsumieren/ essen mehr, um sie nicht wahrnehmen zu müssen. Wenn wir uns ihr jedoch ganz zuwenden, sie zulassen, tauchen oft noch andere Gefühle auf, wie z.B.: Trauer, Angst, Wut, Scham oder Verlust. Leider nehmen wir uns häufig nicht die Zeit dafür und Seminarangebote sucht man vergebens. So ist in mir der Wunsch gewachsen, der Einsamkeit einen würdigen Raum zu geben und sich mit anderen zusammen auf Suchprozesse zu begeben.

In diesem Vertiefungsseminar wollen wir uns achtsam und liebevoll dem Gefühl der Einsamkeit zuwenden, um die Möglichkeit wachsen zu lassen, dieses annehmen zu können –  und wahrzunehmen, was dann in uns lebendig ist. Denn dann besteht die Chance, dass etwas Neues, Anderes entstehen kann.

Inhalte
– Auswirkungen und Umgangsweisen mit der Einsamkeit
– Die verschiedenen Einsamkeitstypen
– Das Gefühl Einsamkeit ergründen
– Wege mit der Einsamkeit

Wir werden uns dem Thema in Einzelarbeit, Kleingruppen und gemeinsam als Gruppe nähern, jede_r in ihrem_seinem Tempo und Tiefgang. Dabei werden uns Elemente vor allem aus der GFK und Körpertherapie unterstützen.
Dieses Seminar ist ein Experiment. Das Programm biete ich in dieser Länge zum ersten Mal an. Ich freue mich darauf und habe große Lust, diesen Weg mit dir gemeinsam zu gehen.

Wann:  15. – 18. April 2021
von Donnerstag 18:oo Uhr bis Sonntag 13.3o Uhr
Wo:  Hirtenkarte Wulfsahl, im Wendland
(www.hirtenkate-wulfsahl.de)

Herzökonomie
Wir haben uns entschieden, keine Teilnahmebeiträge vorher festzulegen, sondern
Euch zu einem Experiment einzuladen, das wir Herzökonomie nennen. Dazu schreiben die TeilnehmerInnen am Ende des Seminars den Betrag, den sie von Herzen beitragen wollen, anonym auf einen Zettel, den sie in einen Topf legen. Die Summe wird ausgerechnet. Danach wird gemeinsam beraten, ob alle die Summe der Beträge für angemessen halten. Dieser Vorgang wird sooft wiederholt, bis es ein gemeinsames Ja zu dem Gesamtbetrag gibt.
Die Übernachtungs-und Verpflegungskosten sind davon ausgenommen und werden separat abgerechnet.

Anmeldung

Für die Anmeldung oder Fragen wenden Sie sich bitte an mich oder direkt an Annett Melzer:

 contact@annett-melzer.de

 

 


Umgang mit der Corona Krise

Es ist noch nicht abzusehen, welche Bedeutung und welches Ausmaß Corona und die Corona-Anordnungen haben werden. Es ist jedoch eine Krise. Krise bedeutet es kann nicht mehr so ohne weiteres auf alt bekanntes zurück gegriffen werden und was das Neue ist, ist noch nicht klar. Das führt zu Verunsicherung, die schnell die Lebensqualität einschränken kann mit verschiedenen Nebenwirkungen auf Körper und Psyche.

Unterstützung in der Krise

Meine Unterstützung für Sie beinhaltet ein empathisches und behutsames ernst nehmen und wahrnehmen der Ängste, Verunsicherungen und Einschränkungen die Sie erleben. Des weiteren ein erkunden und freilegen der eigenen Ressourcen und des eigenen Repertoires. Mit diesen Stärken ausgestattet kann Vertrauen entstehen für Ideen und Lösungen, für etwas Eigenes und Neues. Das Aushalten von Ungewissheiten und der Verlust von Kontrolle kann so erträglicher werden. Ihr Leben kann wieder als handhabbar, sinnvoll und verstehbar erlebt werden. Sie bekommen wieder Boden unter den Füßen, können wieder freier atmen und die Gedanken im Kopf ziehen ruhigere Bahnen.